Niederdeutsche Bühne Cuxhaven – DÖSER SPEELDEEL VON 1924 e.V.

Aktuelle Information zu unserem Spielbetrieb

Liebe Zuschauer/innen der Döser Speeldeel,

laut Beschluß der Bundesregierung und der Länder vom 28.10.2020 müssen auch Deutschlands Kultureinrichtungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vom 2. bis zum 30. November 2020 für den Publikumsbetrieb schließen.

Ziel der Maßnahme sei es, Bewegungen und Kontakte im öffentlichen Raum zur Vermeidung eines gesundheitlichen Notstandes stark zu reduzieren.

Daher müssen wir die geplanten Probetermine für das zweite Stück schweren Herzens verschieben. Dieses hat Auswirkungen auf unseren Spielbetrieb im Jahr 2021. Die Aufführungstermine für das zweite und dritte Stück verschieben sich dadurch. Leider muss unsere Silvestervorstellung ausfallen.

Alle geänderten Termine entnehmen Sie bitte dem Spielplan auf unserer Website. Unsere Abonnenten werden wir diesbezüglich im Dezember gesondert informieren.

Sie können bereits jetzt schon Ihren Theaterbesuch bei uns planen und Karten vorbestellen, rufen Sie uns einfach an unter 04721 / 590 17 17  ( wenn wir gerade nicht erreichbar sind, hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen zurück ).

lm Namen der ganzen Döser Speeldeel wünschen wir lhnen, daß Sie gesund bleiben und uns die Treue halten. Wir freuen uns, Sie schon bald wieder bei uns im Theater begrüßen zu dürfen!

Trotz allem wünschen wir Ihnen schöne Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2021.

Denn bei uns gilt weiterhin: „Auch mit  >>>Abstand<<<  bestes Theater“

Herzlichst

Ihr Team der Döser Speeleel

Die Döser Speeldeel

wurde 1924 aus einem Gesangsverein, der Döser Liedertafel „Nordstern“, gegründet. Sie nannte sich damals „Arbeitsgemeinschaft Döse“. Die Niederdeutsche Bühne Cuxhaven ist Mitglied im Niederdeutschen Bühnenbund Niedersachsen/Bremen e.V.. Der ausschließliche Zweck der Bühne ist die Erhaltung und Pflege der niederdeutschen Sprache.

Zur Zeit wirken 50 aktive Mitglieder als Darsteller, Regisseure, Regieassistenten, Inspizienten, Souffleusen, Techniker, Maskenbildner, Einlass- und Kassenpersonal mit. Haben Sie nicht auch Lust?

In einer Spielzeit (Oktober bis April) werden drei Theaterstücke inszeniert. Jedes wird innerhalb von bis zu 8 Wochen an ca. 16 Abenden aufgeführt. Zum größten Teil spielen wir lustige Stücke, doch in regelmäßigen Abständen werden auch „gehaltvolle Stücke“ eingeschoben. Fast 5000 Zuschauer sehen jede Inszenierung, davon über 3000 Abonnenten.

1998 wurden die Speeldeel-Kids gegründet. Die Kinder im Alter von 8-16 Jahren üben plattdeutsche Lieder und Sketche ein und führen sie bei verschiedenen Gelegenheiten auf.

Auskünfte erteilt die:
Geschäftsstelle der „Döser Speeldeel“
Hinter der Kirche 2
27476 Cuxhaven

Tel.: 0 47 21 / 5 90 17 17 (auch Vorverkauf)
Fax: 0 47 21 / 5 90 17 16
E-Mail: vorverkaufsstelle@doeser-speeldeel.de

Öffnungszeiten: dienstags und freitags von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr während der Spielzeit

Ab Oktober 2013 finden alle Aufführungen im Stadttheater (Rathausstr. 21) in Cuxhaven statt und beginnen pünktlich um 20:00 Uhr. Karten können Sie außerdem an der Abendkasse ab 19:00 Uhr erwerben, Tel.: 0 47 21 / 3 56 56.

Vorbestellte Karten sind bis 19:45 Uhr am Aufführungsabend an der Abendkasse abzuholen. Andernfalls erfolgt der Weiterverkauf! Bei Verhinderung bitten wir unsere Besucher um telefonische Nachricht, damit wir rechtzeitig über die Plätze verfügen können.

Über Anrechtplätze, die am Anrechtsabend bis 20:00 Uhr nicht eingenommen worden sind, behält sich die Speeldeel ein Verfügungsrecht vor! Kostenerstattungen können daraus nicht hergeleitet werden. Wir bitten um Verständnis!

Unsere Arbeit wird durch das Land Niedersachsen über den Niedersächsischen Heimatbund e. V. gefördert.