Mary – Niederdeutsche Bühne Cuxhaven

Weltliteratur op platt

NAVIGARE NECESSE EST – SEEFAHRT IST NOT – Leitung: Reiner Frericks Mitglieder der Döser Speeldeel lesen Geschichten der Weltliteratur auf Plattdeutsch. Termin: 09. April 2020 (Gründonnerstag) um 19:30 Uhr im Schloss Ritzebüttel

Dree Herrn

Komödie von Jan Ericso Niederdeutsch von Renate Wedemeyer Regie: Volker Kästner Regie-Assistenz: Gisela Grote Premiere: 19. März 2020 um 20:00 Uhr Von der Putzfrau auf der Herrentoilette des Kaufhauses vergessen. Eingesperrt. Und das über die Weihnachtsfeiertage. Für Lagerarbeiter Dahlmann, Verkäufer Riemann und Geschäftsführer Bruns wird der schlimmste Alptraum wahr. Auf engstem Raum, im Funkloch, mit […]

Roodlücht för een ollen Schinken

Komödie in 3 Akten mit Vorspiel von Helmut Schmidt Regie: Marlies Lampe Premiere: 09. Januar 2020 um 20:00 Uhr Nach dem Tod der 84-jährigen Luise Kramer erbt ihr Neffe Jan-Ole Brummerloh ihre Katze „Cleopatra“ sowie die heruntergekommene Gaststube „To’n ollen Schinken“, die seit Jahren geschlossen ist. Jan-Ole war der Einzige, der sich zu Lebzeiten um […]

Von‘n Fischer un sien Fro

Musikalisches Märchen für Erwachsene in 2 Akten Niederdeutsch von Reiner Frericks Regie: Christian Berg a. G. Regie-Assistenz: Volker Kästner Musik: Frank Grischek Premiere: 10. Oktober 2019 um 20:00 Uhr Die Vorlage zu diesem Stück lieferten die Gebrüder Grimm mit ihrem gleichnamigen Märchen. Christian Berg verlegt diese Geschichte an die Nordseeküste, dorthin, wo Nordsee und Elbe […]

Weltliteratur op platt

Lesung im Schoss Ritzebüttel Leitung: Reiner Frericks Leser:Irene OeltermannIngrid OrtmannSarah KittelReiner FrericksVolker KästnerLothar Hey Termin: 18. April 2019 um 19:30 Uhr Die Lesung findet im Schloss Ritzebüttel Cuxhaven statt und beginnen pünktlich um 19:30 Uhr! Karten nur an der Abendkasse .

Een Hart ut Schokolaad oder einrich sien sötes Leven

Komödie in vier Bildern Deutsche Übersetzung von Angela Burmeister Niederdeutsche Übersetzung von Ulrike Stern und Rolf Petersen Autor: Valerie Setaire erschienen im Mahnke-Verlag Regie: Marlies Lampe Regieassistenz: Andrea Hinke Chocolatier Heinrich Söte ist von seiner Frau verlassen worden. Dieser Umstand setzt ihm so zu, dass mittlerweile sein Geschmackssinn stark beeinträchtigt ist. Nun hat er eine Jobanzeige […]

Lögen hebbt söss Been

Hochdeutsch: „Lügen haben sechs Beine“ Komödie in drei Akten Niederdeutsche Übersetzung von Heino Buerhoop Autorin: Elke Rahmerschienen im Plausus-Verlag Regie: Jürgen Reiners Regieassistenz: Sigi Koperschmidt Alexander ist jung, sexy, in der Damenwelt heiß begehrt und ständig pleite. Doch „unverhofft kommt oft“. Das Sprichwort fällt ihm ein, als er eines Tages einen Brief von seiner Tante Katharina […]

Dree Damen in’n Harvst

Hochdeutsch: „Spätlese“ Komödie in fünf Bildern Niederdeutsche Übersetzung von Gerd Meier Autor: Folke Braband erschienen im Mahnke-Verlag Regie: Volker Kästner Regieassistenz: Bernhard Schrubka Maria, Agnes und Josefine, drei nicht mehr ganz taufrische, aber um so schlagfertigere alte Damen verbringen den Herbst ihres Lebens in der Seniorenresidenz „Abendrot“. Bridgepartien, kleine Sticheleien und regelmäßige Trauerfeiern zu Ehren eines […]

Kamer free

Komödie in 4 Akten von Markus Köberli Niederdeutsch Arnold Preuß Regie: a. G. Anke Hempel Jolanda, genannt „Glotz“ (wegen ihrer dicken Brillengläser), lebt in ihrer eigenen Welt. Rausgeflogen aus allen Berufen, hat sie ihre morbide Phase. Sie hält sich für einen „Grufti“! Da sie Geld benötigt und mit Telefonsex nicht ausreichend zu verdienen ist, inseriert […]

Hopphei op’n Heidhoff

Komödie in 3 Akten von Derek Benfield Deutsch von Wolfgang Spier Niederdeutsch von Manfred Hinrichs Regie: Marlies Lampe Regieassistenz: Andrea Hinke In der einstmals idyllischen Bauernhofpension ist mittlerweile ein Edelpuff eingerichtet worden. Dies ahnen die neuen Besitzer, Polizeipräsident Petersen und seine sittenstrenge Schwester, allerdings nicht, als sie vor Ort das Erbe ihres Bruders antreten wollen. […]